Concrete_edited.jpg
Concrete_edited.jpg

Aufklärungs-Abteilung 36

 Aufklärungs-Abteilung (mot.) 36

36.ID Logos

Aufgestellt wurde die Aufklärungs-Abteilung 36 am 26. August 1939 in Darmstadt durch das Kavallerie-Regiment 6. Am 11. November 1940 unter Abgabe der Reiter-Schwadronen motorisiert. Am 12. November 1941 in

Voraus-Abteilung 36 umbenannt und am 15. März 1942 aufgelöst, die Reste kamen zum Kradschützen-Bataillon 46.

 

Ersatztruppenteil war die Kavallerie-Ersatz-Abteilung 6, ab November 1940 die Aufklärungs-Ersatz-Abteilung 7.

 

Quelle:

Mit freundlicher Genehmigung durch Lexikon der Wehrmacht

Veit Scherzer, Deutsche Truppen im zweiten Weltkrieg, Band 7 Divisionen 29-50, Gliederung - Kommandeure - Einsatz - Inhaber  höchster Auszeichnungen

Georg Tessin: Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen SS im Zweiten Weltkrieg 1939–1945, Band 5: Die Landstreitkräfte. Nr. 31–70